image_pdfimage_print

Heisse Schokolade mit Macawurzel

Maca wird in den obersten Höhenlagen der peruanischen Anden seit etwa 2000 Jahren angebaut und wird als Nahrungs- und Heilpflanze verwendet. Die Pflanze ist extremen klimatischen Bedingungen ausgesetzt: starke Temperaturschwankungen, kräftige Winde und intensive UV-Strahlung durch die Höhenlage. Es handelt sich demnach um eine robuste Pflanze mit hoher Widerstandskraft. Die Knollen schmecken moschusartig und werden […]

Kurkuma Latte – goldene Milch aus dem Ayurveda

Kurkuma (Gelbwurz) wird in Südostasien seit tausenden Jahren als heilige Pflanze verehrt und sowohl in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) als auch in der indischen Heilkunde, dem Ayurveda, verwendet. Die Erforschung der Heilwirkung in Europa ist mit wenigen Jahrzehnten noch sehr jung. Kurkuma ist ein Ingwergewächs und ist damit mit Ingwer und Kardamom verwandt. Als […]

Weisskraut – unschätzbarer Arzt der Armen

Folgt man der Mythologie, haben wir das Weisskraut den Göttern des Olymps zu verdanken. Der böse Thrakerkönig Lykurgos ließ alle Weinreben in seinem Land vernichten. Dyonisos, der Gott des Weines, fand das gar nicht lustig und fesselte ihn an die Weinstöcke. Vor seinem Tod vergoss der König Tränen, aus denen die ersten Krautpflanzen sprossen. Diesen […]

Olivenöl – flüssiges Gold des Südens

Olivenöl ist nicht nur schmackhafter Bestandteil der mediterranen Küche. Es hat auch eine lange Tradition in der Heilkunde und Schönheitspflege. Im alten Griechenland war der Ölbaum heilig, das Öl seiner Früchte wurde als flüssiges Gold gepriesen. Welch Wunder – der Ölbaum ist eine der ältesten Kulturpflanzen der Erde. Die wesentliche gesundheitliche Komponente des Olivenöls ist […]

Vernebelung von H2O2 gegen virale Infektionen

Vernebelung – Inhalationsmedizin – ist ein wachsender Zweig der Medizin, der eine breite Palette von neuen Ansätzen durch die Inhalation von therapeutischen Mitteln in die Lunge bietet. In der letzten Zeit wurden etliche hochwirksame Therapien für Covid-19 vorgestellt und diskutiert. Dabei handelt es sich sowohl um präventive Maßnahmen, wie auch um Therapien für fortgeschrittene Erkrankungsstadien. […]

Apfelessig in Volksmedizin, Schönheitspflege & Küche

Apfelessig - Volksmedizin, Schönheitsmittel, Küchenwürze

Apfelessig wird seit Jahrhunderten nicht nur zum Würzen und Konservieren von Obst, Gemüse und Fleisch verwendet. Bald entdeckte man auch, dass die saure Flüssigkeit auch bei Krankheiten und Verletzungen Linderung bringt. Apfelessig in der Volksmedizin So wurde er im Laufe der Zeit Bestandteil der Volksmedizin, in der das heilkundliche Wissen durch Generationen hinweg von Frau […]

Estragon – Drachenkraut für Küche und Apotheke

Estragon (Artemisia Dranunculus), das Drachenkraut, ist ein altes magisches Mittel gegen böse Zauberei. Ein ganzes Jahrtausend lang glaubte man, sich mit einem Bündel Estragon vor Schlangen schützen zu können. Wenigestens soll nach einem Biss die Latwerge aus zerkautem Estragon auf den Biss aufgelegt werden. Die aromatischen, würzkräftigen Blätter finden vor allem in der französischen Küche […]

Apfelkonfitüre Low Carb – aus der herbstlichen Schatzkiste

Apfelkonfitüre, naturrein, am besten aus Äpfeln, die im heimischen Garten oder in der Nachbarschaft wachsen, verfeinert und konserviert mit Birkenzucker – ein herrlicher Schatz auf Vorrat für kalte Wintertage. Mit leckeren Pfannkuchen oder auf fluffigem Toast. Und trotzdem Low Carb. Zutaten für die Apfelkonfitüre: 500g aromatische Äpfel (am besten Boskoop) ca. 100 ml Wasser Saft […]

Wolkenbrot – getreidefreie Low Carb Proteinpakete

Wolkenbrot

Nur aus drei Zutaten lassen sich dieses luftige, lockere low carb Wolkenbrot einfach backen. Die Variationsmöglichkeiten sind vielfältig: Sowohl als Beilage für sich selbst stehend, als auch süß oder würzig-pikant. Hier das Grundrezept, dass sich immer wieder abwandeln lässt. Zutaten: 2 Eier 2 EL Frischkäse 1/TL Natron 1 Prise Himalayasalz (für würzige Varianten etwas mehr) […]

Depression I – Orthomolekulare Therapie

Depression betrifft immer mehr Menschen. Wer die Tiefen einer klinischen Depression durchgemacht hat, weiss wie schlimm es ist. Die übliche Behandlungsmethode sind Antidepressiva und/oder Psychotherapie. Wer beides bekommt, gilt aus Sicht der Schulmedizin als optimal versorgt. Vielen geht es trotzdem nicht gut. Denn oft wird nicht nach den Ursachen gesucht, deren Behebung unabdingbar für den […]